Bootssteg Speziallösungen

Ein Anwendungsbericht über den Einsatz von Schwimmkörpern im Brückenbau

Das Rheinufer ist beliebt unter den Bootsbesitzern und -anlegern. Schöne Buchten und die grüne Landschaft laden zum Anlegen und Verweilen ein. Mit der Zeit werden neue Zugänge zu den Anlegestellen erforderlich, so jener zum Bootssteg eines nordrhein-westfälischen Yachtclubs.

Eine neue Brücke zwischen Ufer und Bootssteg

Die Steganlage vorher - eine Erweiterung der Brücke ohne Zwischenstütze wäre aufwändig und teuer.
Die Umgebungssituation rund um den Bootssteg stellte die Verantwortlichen vor die Herausforderung, eine Fußgängerbrücke mit großer Spannweite zu bauen. Ein solches Vorhaben ist jedoch alles andere als einfach. Je länger die Distanz zwischen Ufer und Bootssteg, desto aufwändiger wird die Konstruktion der Brücke, da zusätzliches Gewicht auf den Bootsteg wirkt. Dieser Faktor schlägt sich natürlich auch in den Kosten für den Brückenbau nieder.

Schwimmkörper als sichere Zwischenstütze

Durch den Einsatz von Pontons konnte die Brückenkonstruktion vereinfacht werden. Als schwimmende Zwischenstütze federn die Schwimmkörper das Gewicht der Brücke ab und reduzieren die nötige Spannbreite.

Simpel und effektiv - das Baukastensystem von Multiaquabox

Optimale Lösung mit dem Baukastensystem Multiaquabox

Das Multiaquabox-System, bestehend aus Schwimmkörpern und flexibel anpassbarer Rahmenkonstruktion, stellte sich als optimale Lösung heraus, um den Brückenbau erheblich zu vereinfachen und den Bootssteg kostengünstig mit dem Ufer zu verbinden.

Das Ganze funktioniert so:

Zwischen Ufer und Bootssteg werden Schwimmkörper als Verbindungsglied für die Fußgängerbrücke eingesetzt. Dabei kann nach dem Baukastenprinzip die benötigte Anzahl an Schwimmkörpern (Pontons) ausgewählt und mit einer passenden und vorgefertigten Rahmenkonstruktion verbunden werden.

Das Ergebnis: Die Multiaquabox-Elemente verringern die nötige Spannweite der Brücke und reduzieren das Gewicht, das auf dem Bootssteg lastet, um die Hälfte.

Die Multiaquabox:

  • ermöglicht eine einfachere Brückenkonstruktion
  • stützt die Brücke ab
  • halbiert die Lastl auf den Bootssteg

Über Multiaquabox

  • Flexibles System nach Baukastenprinzip macht Individuallösungen kostengünstig möglich
  • Selbstaufbau durch einfache Montage
  • konsteneffiziente Lösungen mit Top Qualität

Haben Sie Fragen und interessieren sich für die Multiaquabox? Wir beraten Sie gerne!  

Jetzt informieren!

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann die Einwilligung jederzeit widerrufen.
Scroll to Top