Schwimmkörper aus Kunststoff

Wer ein Boot besitzt, gerne auf dem Wasser unterwegs ist oder in leitender Position eines Hafens ist, der kennt sich mit der Bedeutung hochwertigen Equipments aus.

Wer sich länger mit dem Thema auseinandersetzt, der weiß: Ein optimaler Schwimmkörper stellt eine wahre Bereicherung dar und ist die Lösung, um alten Bootsstegen neuen Glanz zu verleihen.

Sollten Sie bereits über den Einsatz eines Schwimmkörpers nachdenken, gibt es zwei Möglichkeiten: Einerseits können Sie das Ganze mit einer eigens gebauten (irgendwie) Lösung abdecken. Im wahrscheinlich besseren und klügeren Fall nutzen Sie das Know-How eines erfahrenen Unternehmens. Dieses kann Sie betreffend Form, Wirkung und Leistung eines optimalen Schwimmkörpers gut beraten.

Der Schwimmkörper (Verbindung des Wassers mit der genutzten Fläche) hat eine ähnliche Funktion wie der Reifen eines Autos (Verbindung von Straße zu Karosserie).

In diesem Artikel erfahren Sie, worin die Vorteile eines Schwimmkörpers aus Kunststoff bestehen und wie es um das Einsatzgebiet bestellt ist.

Welche Vorteile bieten Schwimmkörper aus Kunststoff?

Pontons sind geschlossene Körper die aus Stahl, Aluminium und in den letzten Jahrzehnten mehrheitlich aus Kunststoff (Polyethylen) hergestellt werden. Sie sind meist mit Luft gefüllt. Je geringer das Eigengewicht (Vorteil von Kunststoff) des Pontons, desto mehr Traglast ist möglich, wobei die Form des Pontons ebenso eine Rolle spielt.

Entscheiden Sie sich für einen Schwimmkörper aus Kunststoff wie die Multiaquabox, so ist das mit einer Vielzahl großartiger Annehmlichkeiten verbunden. Diese Schwimmkörper haben wenig Gewicht, sind beständig gegen Salzwasser und widerstandsfähiger gegen viele andere Umwelteinflüsse.

Weitere Vorteile sind:

  • Lange Lebensdauer
  • Resistent gegen Rost
  • Leicht und ohne schwere Hebezeuge zu Händeln
Aufgrund der Vorteile, die diese leichten Kunststoff-Pontons besitzen, stellen sie eine gelungene Alternative zu anderen Produkten dar.

Das Einsatzgebiet von Schwimmkörpern aus Kunststoff

Schwimmkörper aus Kunststoff überzeugen mit durch ihr vielfältiges Einsatzgebiet. Sie haben damit die Möglichkeit, eine Verbindung zwischen Land und Wasser zu schaffen und bieten zudem hohen Komfort Auch werden sie als Arbeitsplattformen auf Wasser verwendet. Als Anlegesteg eingesetzt, bieten Schwimmkörper aus Kunststoff eine Wasserstands unabhängige Befestigungsmöglichkeit für Wasserfahrzeuge. Sie werden auch als Rettungs- und Badeinseln verwendet.

Welche Erfahrungen haben Sie mit einem Schwimmkörper aus Kunststoff gemacht und was halten Sie generell davon? Verraten Sie uns Ihre Meinung gerne in einem persönlichen Kommentar.

Gerne beraten wir Sie umfangreich und erklären Ihnen, was es zu unserer Multiaquabox zu wissen gibt.

Kontaktieren Sie uns!

Jetzt informieren!

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann die Einwilligung jederzeit widerrufen.
Scroll to Top